Farbtest mit optischer Illusion

Auch im zweiten Bild ist der Hintergrund grün. Neben dem eigentlichen Motiv sind drei Begriffe und eine "optische Illusion" zu erkennen, die Verwirrung stiften und vom Motiv ablenken.

Farbtest optische Illusion
"Farbtest mit optischer Illusion" - Martin Mißfeldt, 1994 - Farbstift auf Papier, 20 x 22 cm

Einige der roten Punkte sind erheblich verblasst bzw vergraut. Aus diesen läßt sich das Motiv "AO", quasi das A und O des Bildes, erkennen. Menschen mit Rot-Grün-Schwäche sehen das Rot ebenfalls als Grau, sodass sie eine verteilung von hellen und dunklen Grauwerten sehen. Das A und O des Bildes ist somit kaum zu identifizieren.

Hier noch mal die beiden "Verdeutlichungs-Versionen" dieses Bildes:Links als Graustufen-Bild (so wie es möglicherweise Menschen mit Rot-Grün-Blindheit sehen. Und rechts das Bild "weichgezeichnet". Dadurch verlieren die Konturen an Bedeutung, die Konzentration liegt auf den Farbwerten:

Grau 2
Grau-Grau (69)
02 unscharf
02 - Weichgezeichnet

Auch dieses Bild ist für Normalsichtige noch relativ simpel. Aber nun wird es langsam schwieriger...

Alle Bilder dieser Serie ("Farbtests")

  1. Farbtest: Rot-Grün 69
  2. Farbtest: ... mit optischer Illusion
  3. Farbtest: Sehtest Blau-Orange (Remis)
  4. Farbtest: Augentest mit bunten Farben
  5. Farbtest: Grau sehen 123
  6. Farbtest: Grau in Grau - ungefähr Eins
  7. Farbtest: Augentest Orange mit Kreisen
  8. Farbtest: Auge intakt? Rot-Grün sehen

Weitere interessante Artikel von Sehtestbilder.de und Partnerseiten (Werbung)

Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.