Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden.
sehtestbilder-Slogan

Farbtafel: "Das Gesicht von Pinoccio"

Sehtest-Bild "Das Gesicht von Pinoccio"

Das erste Bild zeigt eine Mixture aus verschiedenen Motiven. Am deutlichsten tritt ein Gesicht hervor, dass durch seine lange Nase als Pinoccio identifiziert werden kann.

Das Gesicht von pinoccio
Bild No 1: "Das Gesicht von Pinoccio" - Martin Mißfeldt, 1994 - Farbstift auf Papier, 21 x 21 cm

Über das Pinoccio-Gesicht hinaus kann man Zahlen erkennen, die oben und unten durch eine Wellenartige Linie gesäumt werden. Eine Uhrzeit wie auf einem Radio-Wecker: 15:29. Das Bild auf der linken Seite im Wesentlichen hellgrüne Punkte, und auf der rechten Seite hauptsächlich rote Punkte. Hier das Bild als Graustufen-Version:

01 Graustufen
"Pinoccios Gesicht" als Graustufen-Version

In der Graustufen_Version ist das Gesicht praktisch nicht zu erkennen. Nur die Zahlen bleiben erkennbar, wobei die 15 klar in den Vordergrund tritt.

Alle Bilder dieser Serie ("Augenbilder")

Weitere interessante Artikel von Sehtestbilder.de und Partnerseiten (Werbung)