Kontaktlinsen - eine Alternative zur Brille

Kontaktlinse
Kontaktlinse [Quelle]

Bei vielen Menschen verschlechtert sich im Laufe ihres Lebens die Sehkraft. Manche haben schon seit frühester Kindheit eine Sehschwäche. Die verminderte Sehschärfe, egal ob durch Weit- oder durch Kurzsichtigkeit hervorgerufen, kann durch eine Sehhilfe ausgeglichen werden. Jahrhunderte lang benutzte man dafür eine Brille. Heutzutage gibt es eine Alternative zur Brille: die Kontaktlinsen. Diese dünnen Linsen aus Kunststoff werden direkt auf das Auge aufgesetzt, meist unter Verwendung eines Gleitgels. Die "Haftlinsen" schwimmen auf einem sehr dünnen Film aus Tränenflüssigkeit. Die individuell angepasste Krümmung der Linse gleicht dann die Sehschwäche des Auges aus, so dass der Kontaktlinsenträger ein völlig normales Sehgefühl hat.

"Harte" und "weiche" Kontaktlinsen

Man unterscheidet zwischen "harten" und "weichen" Kontaktlinsen. Harte Kontaktlinsen sind, wie der name schon sagt, härter bzw aus einem festeren Material. Sie sind aus diesem Grund länger haltbar als weiche Kontaktlinsen, die so flexibel sind, dass sie sich der jeweiligen Hornhaut anpassen. Weiche Kontaktlinsen halten in aller regeln nur wenige Stunden oder Tage. Mittlerweile wurden aber auch schon weiche Kontaktlinsen entwickelt, die mehrere Monaten tragbar sein sollen. Da harte Kontaktlinsen ihre Form nicht an das Auge anpassen, braucht es in aller Regel eine längere "Eingewöhnungsphase", bis man sich an sie gewöhnt hat.

Mehr über weiche Kontaktlinsen: "Dailies Kontaktlinsen - jeden Tag frisch".

Kontaktlinsen oder Brille? Argumente pro und Kontra

Wenn man feststellt, dass man eine Sehhilfe braucht, stellt sich die Frage: Brille oder Kontaktlinsen. Üblicherweise denkt man zunächst an eine Brille. Im Folgenden einige Hinweise, was man bei dieser Frage bedenken sollte.

Argumente für Kontaktlinsen

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Menschen lieber Kontaktlinsen als eine Brille benutzen wollen. Zum Beispiel:

Da es aus medizinischer Sicht praktisch keine grundsätzlichen Bedenken gegen das Tragen von Kontaktlinsen gibt (wie zum Beispiel bei Lasik-Augen-OPs), sind Kontaktlinsen für viele Menschen eine echte Alternative zur Brille.

Argumente gegen Kontaktlinsen

Diejenigen, die sich gegen Kontaktlinsen und stattdessen für eine Brille entscheiden, argumentieren häufg so:

Natürlich kann es weitere, medizinische Argumente für oder gegen die bentzung von Kontaktlinsen geben. Diese individuelle Beratung kann nur ein Augenarzt oder Optiker vornehmen.

Unterschiede zwischen Brille und Kontaktlinsen

"Kontaktlinsen zur Korrektur von Kurzsichtigkeit sind physikalisch bedingt am Rande dicker als in der Mitte und daher bei hohen Stärken gewöhnungsbedürftiger als solche zur Korrektur von Weitsichtigkeit, die zum Rand hin dünner werden. Bei starker Kurzsichtigkeit bieten Kontaktlinsen jedoch den Vorteil, dass das Gesehene aufgrund des direkten Sitzes auf dem Auge, anders als bei einer Brille, nicht verkleinert wird. Dadurch wird mit einer Kontaktlinse im Allgemeinen eine bessere Korrektur des Sehfehlers erzielt. Im Gegenzug wird bei starker Weitsichtigkeit das Gesehene nicht vergrößert, gegenüber einem Normalsichtigen also das Gesichtsfeld nicht reduziert. In allen Fällen entfällt die Beschränkung des Sehfelds durch den Brillenrand, und die Augen können den natürlichen Bewegungsmustern folgen. Oftmals haben Kontaktlinsen eine leichte Tönung, um die Handhabung zu erleichtern." Quelle: Wikipedia.

Coole farbige Kontaktlinsen als Partygag

Kontaktlinse
Farbige Party-Kontaktlinse

Man kann inzwischen auch farbige Kontaktlinsen mit "Motiven" kaufen. Diese eigenen sich natürlich besonders als "Partygag". Beliebt sind "Katzenaugen", "Reptileinaugen" oder einfach nur bestimmte, ungewöhnliche Farben. Es sieht schon überraschend aus, wenn man plötzlich mit feuerroten Augen angestrahlt wird. Besonders zu Halloween sind farbige Kontaktlinsen ein Renner.

Hier eine Liste der online Optiker im Internet, bei denen man auch direkt Brillen online bestellen kann. Eine Alternative zu äußerlichen Sehhilfe ist eine Lasik-Augen-OP, bei der die Hornhaut selber korrigiert wird.

Wer doch lieber eine Brille tragen mag, findet hier vielleicht hilfreiche Informationen.

Weitere interessante Artikel

Kontaktlinsen - Gut Sehen ohne Brille

https://www.brillen-sehhilfen.de/kontaktlinsen/

Kontaktlinsen sind eine gute Alternative zur Brille. Eine Kontaktlinse ist einen kleine, gewölbte Kunststoff-Linse, die fast jede Sehschwäche, die auch einem Brechungsfehler basiert, korrigieren können. Dazu gehören: Kur

Kontaktlinsen einsetzen (Erklärung mit Bildern)

https://www.brillen-sehhilfen.de/kontaktlinsen/kontaktlinsen-einsetzen.php

Gerade am Anfang ist das Einsetzen der Kontaktlinsen nicht so einfach und kann leicht zu Problemen führen. Am besten ist grundsätzlich, diese Fragen direkt mit einem Optiker zu besprechen, aber wer dazu nicht die Gelegenheit hat,

Multifokale Kontaktlinsen

https://www.brillen-sehhilfen.de/kontaktlinsen/multifokale-kontaktlinsen.php

Multifokale Linsen sind Kontaktlinsen, die mehr als eine Sehdistanz korrigieren. Sie haben mehrere Fokus-Bereiche (multi = viele), vergleichbar mit Mehrstärkenbrillen, und sind besonders zur Korrektur einer Alterssichtigkeit geeignet.

Übersichtigkeit -> Weitsichtigkeit

https://www.sehtestbilder.de/weitsichtigkeit/uebersichtigkeit.php

Übersichtigkeit (lat. Hyperopie) ist der eigentlich korrekte Begriff für eine Sehschwäche, die man umgangssprachlich "Weitsichtigkeit" nennt. Bei Übersichtigkeit kann man Dinge, die sich nahe vor dem Auge befin

Augenlasern bei Weitsichtigkeit - scharf sehen ohne Brille

https://www.brillen-sehhilfen.de/augenlasern/weitsichtigkeit/

Weitsichtige Menschen können in der Nähe nicht gut sehen - in vielen Situationen müssen sie daher eine Sehhilfe tragen. Nein, das stimmt nicht. Es gibt für die meisten Weitsichtigen eine Alternative: Augenlasern. Dabei w

Wie funktioniert Google Glass (die Google-Brille)?

https://www.brillen-sehhilfen.de/google-brille/google-brille-technik-funktionsweise.php

Die Datenbrille von Google, die Google-Brille (Google Glass) ist eine technische Meisterleistung, die allerdings trotz eines enorm großen Einführungsaufwandes nie zum Kassenschlager geworden ist. Wie funktioniert Google Glass? Di

Was ist ein Spaltlampenmikroskop?

https://www.lichtmikroskop.net/mikroskope/spaltlampenmikroskop.php

Ein Spaltlampenmikroskop, oft auch nur als Spaltlampe bezeichnet, ist ein Instrument, mit dem ein Augenarzt oder Optiker die Augen untersucht und vermisst. Eine Spaltlampe ist ein Stereo-Mikroskop, das heißt, man schaut mit beiden Aug

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Datenschutzhinweise".

Ok, einverstanden

Datenschutzhinweise öffnen