Ende der "Farbtest-Bilder"

Das war die Bilderserie "Farbtest". Alle Bilder sind von dem Berliner Künstler Martin Mißfeldt gemalt worden. Sie thematisieren die Ästhetik der bekannten "Rot-Grün-Sehtests" und deren Motive und versuchen, neue Aspekte der Visuellen Wahrnehmung aufzuzeigen - sowohl für Menschen mit Rot-grün-Schwäche als auch für sog. Normalsichtige. Die Bilder sind alle von 1994 und mit Farbstiften auf Papier gemalt. Die Bildgröße beträgt 22 x 20 cm. Die Präsentationsform der Original ist auf einem grauen Karton, vergleichbar mit dem Grau der Seiten der Ishihara-Sehtests.

Siehe auch Farbsehtest bei brillen-sehhilfen.de

Alle Bilder dieser Serie ("Farbtests")

  1. Farbtest: Rot-Grün 69
  2. Farbtest: ... mit optischer Illusion
  3. Farbtest: Sehtest Blau-Orange (Remis)
  4. Farbtest: Augentest mit bunten Farben
  5. Farbtest: Grau sehen 123
  6. Farbtest: Grau in Grau - ungefähr Eins
  7. Farbtest: Augentest Orange mit Kreisen
  8. Farbtest: Auge intakt? Rot-Grün sehen

Weitere interessante Artikel

Rot-Grün-Brille (gegen Rot-Grün-Sehschwäche)

https://www.sehtestbilder.de/sehhilfen/rot-gruen-brille.php

Bis vor einigen Jahren hieß die Antwort noch: Nein! Denn eine Rot-Grün-Sehschwäche ist genetisch bedingt. Die das Wellenlängen-Maximum der farbsensitiven Zapfen auf der Netzhaut des Auges für die Farben Rot und Gr&

Farbsehtest "Grün, Ocker, Orange" (nach Ishihara) mit

https://www.sehtestbilder.de/sehtest/sehtest-4-gruen-ocker.php

Noch schwieriger wird es bei diesem Bild. Kleiner Tipp: es handelt sich um eine einstellige Zahl. Bitte nutzen Sie den Schieberegler (über dem Bild), um gegebenenfalls die Auflösung einzublenden. Darunter finden Sie eine Simulatio

Mundschutz mit Brille: Beschlagen vermeiden - 5 Tipps

https://www.brillen-sehhilfen.de/mundschutz-brille-beschlagen-vermeiden.php

Mehr als die Hälfte aller Deutschen tragen eine Brille - und viele haben zur Zeit ein Problem: es wird empfohlen, in der Öffentlichkeit eine Mundschutzmaske (oder neudeutsch: Alltagsmaske) zu tragen - aber die Brille beschläg

Protanomalie (Rotsehschwäche)

https://www.brillen-sehhilfen.de/auge/protanomalie-rotsehschwaeche.php

Als Protanomalie (Prot-Anomalie) bezeichnet man die "Rotsehschwäche", eine Fehlsichtigkeit des Auges, bei der man die Farben im Rotspektrum nicht so intensiv sehen kann wie Normalsichtige. Ursache ist eine genetisch bedingte

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Datenschutzhinweise".

Ok, einverstanden

Datenschutzhinweise öffnen