Farbsehtest 42

Dieser Sehtest zeigt die Ziffer 42 (die Antwort auf alle Fragen). Der Sehtest besteht aus Linien, deren Kreuzungspunkte mit hellen Punkten markiert sind. Die farbigen Flächen sind von grün über gelb bis orange und rotbraun eingefärbt. Viele Normalsichtige sehen zunächst nur eine 4, weil sie rötlich gefärbt ist. Die 2 ist hingegen nur durch die Linien zu erkennen.

Farbsehtest 42
Farbsehtest 42 (2015)

In der folgenden Bildversion sind ist die Sättigung der Farben Rot, Gelb und Grün auf null gesetzt. Das entspricht in etwa dem Seheindruck eines Menschen mit einer starken Rot-Grün-Schwäche (Deuteranomalie) oder einer Rot-Grün-Blindheit (Deuteropie).

Farbsehtest 42 Graustufen
Farbsehtest 42 in Graustufen (2015)

In dieser Version tritt die 2 stärker in den Vordergrund, während die 4 kaum zu sehen ist (wenn man es nicht weiß.

Weiterlesen?

Weitere interessante Artikel

Farbsehtest "Grün, Ocker, Orange" (nach Ishihara) mit

https://www.sehtestbilder.de/sehtest/sehtest-4-gruen-ocker.php

Noch schwieriger wird es bei diesem Bild. Kleiner Tipp: es handelt sich um eine einstellige Zahl. Bitte nutzen Sie den Schieberegler (über dem Bild), um gegebenenfalls die Auflösung einzublenden. Darunter finden Sie eine Simulatio

Farbsehtest 2 (Simulator)

https://www.brillen-sehhilfen.de/rot-gruen-farbschwaeche-simulator/rot-gruen-schwaeche-sehtest.php

Mit Hilfe der folgenden Grafik können Sie eine Rot-Grün-Sehschwäche simulieren. Bewegen Sie den Schieberegler unter dem Bild in kleinen Schritten nach links. Dadurch erhöht sich der Farbanteil bzw. die Farbintensitä

Farbsehtest zum Prüfen der Augen

https://www.brillen-sehhilfen.de/sehtest/farbsehtest.php

Eine Rot-Grün-Farbschwäche ist angeboren. Man kann nicht daran "erkranken". Ebenso wenig kann man eine Rot-Grün-Schwäche "heilen". Es gibt aber inzwischen spezielle Brillen, mit denen Rot-Grün-Bl

Kontaktlinsen, eine Alternative zur Brille

https://www.sehtestbilder.de/sehhilfen/kontaktlinsen-statt-brille.php

Bei vielen Menschen verschlechtert sich im Laufe ihres Lebens die Sehkraft. Manche haben schon seit frühester Kindheit eine Sehschwäche. Die verminderte Sehschärfe, egal ob durch Weit- oder durch Kurzsichtigkeit hervorgerufen

Die Brille: Sehhilfe für das Auge - Sehtestbilder.de

https://www.sehtestbilder.de/sehhilfen/brille-sehhilfe-fuer-das-auge.php

Das menschliche Auge kann Schwächen haben - gemessen an statistischen Durchschnittswerten der Mehrheit der Bevölkerung. Dazu gehören besonders auch Probleme mit der Sehschärfe. Diese Sehschwächen kann man in aller R

Konzept für Kunst-Unterricht: Rot-Grün-Sehtest malen

https://www.brillen-sehhilfen.de/kunst-unterricht-konzept-sehtest-malen.php

Viele erkennen eine Rot-Grün-Farbschwäche erst, wenn sie den Sehtest für den Führerschein machen. In der Schule bleibt es meist unerkannt. Das kann jedoch im praktischen Alltag zu Benachteiligungen von Schülern f&uu

Grau (Farbe) - Unfarbe, Farbwirkung

https://www.brillen-sehhilfen.de/optik/grau.php

Mehr zum Thema Farbe bzw. Wie funktioniert das Auge? Zum kostenlosen Download von Grau bitte hier klicken (13 kb) Grau entsteht durch die Mischung von Schwarz und Weiß. Grau gilt vielen als "Unfarbe" - verglichen mit den emo

Der Farbe-an-sich-Kontrast

https://www.martin-missfeldt.de/kontrast/farbe-an-sich-farbkontrast.php

Farbe ist Licht unterschiedlicher Wellenlänge. Das menschliche Auge hat im Laufe der Evolution drei verschiedene Photorezeptoren entwickelt, die "anspringen", wenn Licht einer bestimmten Wellenlänge auf das Auge trifft.

Kontrast: Hell-Dunkel- und Farbkontraste

https://www.martin-missfeldt.de/kontrast/

Inhaltsübersicht Hell-Dunkel-Kontrast Farbe an sich Kontrast Warm-Kalt Kontrast Komplementärkontrast Simultankontrast Qualitätskontrast Quantitätskontrast Ein Kontrast ist ein Gegensatz. Der Begriff leitet sich aus dem L

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Datenschutzhinweise".

Ok, einverstanden

Datenschutzhinweise öffnen