Farbsehtest Eiffelturm

Der Eiffelturm-Sehtest stammt aus dem Jahr 2015. Normalsichtige sehen wohl eher wenig. Erst wenn man sich auf die schwarzen Linien im Hintergrund konzentriert und den unteren Bildrand anschaut, erkennt man den Eiffelturm, das Wahrzeichen von Paris.

Farbsehtest Eiffelturm
Farbsehtest Eiffelturm(2015)

In der folgenden Bildversion sind ist die Sättigung der Farben Rot, Gelb und Grün auf null gesetzt. Das entspricht in etwa dem Seheindruck eines Menschen mit einer starken Rot-Grün-Schwäche (Deuteranomalie) oder einer Rot-Grün-Blindheit (Deuteropie).

Farbsehtest Eiffelturm (Grau)
Farbsehtest Eiffelturm(2015)

In dieser Version ist der Eiffelturm besser zu erkennen, weil die Farben nicht verwirren.

Weiterlesen?

Weitere interessante Artikel

Farbsehtests - künstlerische Bilder zum Farbensehen

https://www.sehtestbilder.de/farbsehtest/

Die folgenden Farbsehtest-Bilder habe ich zwischen 2015 und 2019 entworfen. Es sind visuelle Experimente, die als Farbtafeln zur Prüfung einer Farbsehschwäche nicht (!) wissenschaftlich verifiziert sind. Farbsehtest für Mensc

Cookie Einstellungen

Diese Website verwendet Cookies, nutzt Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung, um das Angebot wirtschaftlich zu betreiben und weiter zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite "Datenschutzhinweise".

Ok, einverstanden

Datenschutzhinweise öffnen