Diese Website verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mehr erfahren. ... ... Ok, Hinweis schließen: close-Button
sehtestbilder-Slogan

Interaktiver Online Sehtest (Rot-Grün)

Interaktiver Sehtest für Rot-Grün-Schwäche (Flash Animation)

Diese Flash-Animation ist ein interaktiver Sehtest. Der Benutzer kann mit Hilfe der Bedienelemente links verschiedene Farben für Vorder- und Hintergrund einstellen.

Außerdem "bewegen" sich die Punkte. Die Farben changieren ein wenig in ihrer Helligkeit. Versuchen Sie es. Bei welchen Kombination können Sie das Motiv am besten erkennen?

Anleitung: Bitte wählen Sie auf der "Palette" links Farben aus. Oben die Farben für die Hintergrund-Farbe. In dem Kasten unten können sie das Bildmotiv ("Foreground") verändern.

Besonders interessant sind die Hintergrundfarben in der Mitte der Auswahlboxen. Mit einem mittel-grünen oder mittel-Roten Hintergrund wird es für "Normalsichtige" recht schwierig, das Motiv zu erkennen. In der unteren Reihe kann man das jeweilige Motiv wechseln.

Rot-Grün-Schwäche ("Dyschromatopsie")

Rot Grün Tupfen – Abstrakte Malerei
Rot Grün Tupfen

Dieser interaktive Sehtest behandelt die "Rot-Grün-Schwäche", auch "Dyschromatopsie" genannt. Diese Art der Farbfehlsichtigkeit ist die mit großem Abstand am häufigsten auftretende Farb-Sehschwäche. Im Volksmund wird sie auch hin und wieder "Rot-Grün-Blindheit" genannt. Diese Bezeichnung ist jedoch irreführend, da die meisten der Betroffenen nur unter einer partiellen "Rot-Grün-Schwäche" leiden. Das heißt, sie sehen die Farben rot und grün weniger intensiv als Normalsichtige. Nur in wenigen Fällen können die Farben Rot und Grün überhaupt nicht wahrgenommen werden - erst dann kann man vonb "Rot-Grün-Blindheit" sprechen.

Die Farben Rot und Grün erscheinen bei Menschen mit Dyschromatopsie in grauen Abstufungen, also farblos.

Interaktiver Flash-Online-Sehtest
Abbildung: "Interaktiver Flash-Online-Sehtest"

Weiterlesen